Fotos Antje Prose und Friedemann Prose

Die Wegstrecke an der Förde zwischen Holtenau und Friedrichsort wurde erst am 22.August 2014 für Fußgänger und Radler freigegeben.

Wir nennen sie "Leuchtturmroute", weil sie eine Verbindung zwischen dem Leuchtturm Holtenau und dem Leuchtturm Friedrichsort herstellt.

In ihrer ganzen Länge führt die Leuchtturmroute zunächst an der Kiellinie entlang bis zur Tirpitzmole (Liegeplatz der Gorch Fock). Dann geht es durch das Maritime Viertel (Teil Wik) und mit der Personenfähre über den Nord-Ostseekanal. Im Maritimen Viertel (Teil Nord, Holtenau) führt der Weg weiter die Kanalstraße entlang bis zum Leuchtturm Holtenau. Die Strandstraße entlang beginnt ab dem Tonnenhof der neue Abschnitt durch das ehemalige MFG5 Gelände (Marineflieger). Er endet am Plüschowhafen und am Schusterkrug in Pries-Friedrichsort. Viel Spaß.

  • ausblick02
  • ausblickNeu
  • baumgruppemfg5_Kopie
  • friseurNeu

  • fruechte_Kopie
  • plueschowhafen01_Kopie
  • plueschowhafen02_Kopie
  • rastplatz_Kopie

  • slipanlage_Kopie
  • sliprampe_Kopie
  • strand01_Kopie
  • tempodrom_Kopie

  • tonnenhof01_Kopie
  • waldweg01_Kopie
  • weitefg
  • windsack

Simple Image Gallery Extended